Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Das sind wir - die Kindereinrichtung Kinderoase stellt sich vor
Eine Seite zurück Zur Startseite E-Mail Zur Anmeldung
 

Die Integrative Kindertagesstätte „Kinderoase“ liegt im Crimmitschauer Stadtteil Frankenhausen. Sie wurde am 4. November 2013 als gemeinsamer Neubau von Krippe, Kindergarten und Hort eröffnet. Hier können bis zu 210 Kinder, davon bis zu 92 Kinder vom ersten Lebensjahr bis zum Schuleintritt in zwei Nestgruppen und weiteren vier altersgemischten, familienorientierten Gruppen sowie bis zu 118 Hortkinder betreut werden.
Das Haus verfügt über großzügige, helle Räume, einen Mehrzweck-/ Bewegungsraum und eine Experimentierwerkstatt sowie ein Zimmer zum differenzierten Arbeiten für Kinder mit besonderem Förderbedarf.
Außerdem steht den Kindern ein etwa 4000 Quadratmeter großes Außengelände zur Verfügung. In der näheren Umgebung liegen der Sahnpark, der Hofteich, alte Streuobstwiesen, die Grundschule, eine Kirche und vieles mehr.

haus

Die Kindertageseinrichtung „Kinderoase“ ist aufgrund des Betreuungsprofils ein wichtiger Partner für die Grundschule, da sie sowohl schulvorbereitende (Kindergartenbetreuung) als auch schulbegleitende (Hort) Verantwortung für die Persönlichkeitsentwicklung jedes Kindes trägt.

Neben dem gezielten Training von Fein- und Grobmotorik, der musisch-ästhetischen Bildung, der Entwicklung der Sprachfähigkeit sowie der Gesundheitserziehung werden die Kinder aller Altersgruppen besonders im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich gefördert und gefordert.

Die mathematisch-naturwissenschaftliche Bildung in der Kindertagesstätte ermöglicht unseren Kindern eine aktive Auseinandersetzung mit ihrer Umwelt. Sie lernen Eigenschaften der Gegenstände und ihre grundlegenden Gesetze kennen, sie erproben grundlegende Prinzipien, auf denen die Wissenschaft beruht.

naturbild

Durch Entdecken, Erkunden und Wahrnehmen werden bei den Kindern Neugier und Interesse für die Natur geweckt. Sie werden somit frühzeitig an naturwissenschaftliche Grundlagen herangeführt. Gleichzeitig werden alle Sinne, wie Geruchs-, Gehör-, Geschmack-, Tast- sowie Sehsinn geschärft. Mit vielseitigen Angeboten im sportlichen Bereich wird auch der Gleichgewichtssinn der Kinder trainiert. Zu diesem Zweck werden von der Einrichtung gezielte Projekte erarbeitet.


Im Interesse einer kontinuierlichen und erfolgsorientierten Arbeit wird dem Zusammenwirken mit den Lehrern der Grundschule großes Augenmerk geschenkt. Inhaltliche Abstimmungen erfolgen regelmäßig.

 


© Bildungszentrum Frankenhausen