Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Besonderheiten der Sahnschule
Eine Seite zurück Zur Startseite E-Mail Zur Anmeldung
 

Lions-Quest „Erwachsen werden“

ist ein Programm zur Förderung der Persönlich -keitsentwicklung in der Sahnschule. Die Arbeit mit dem Programm soll den Schülern eine Hilfe sein, mehr Selbstvertrauen zu gewinnen, sich besser mitteilen zu können, Konfliktlösungen zu finden, eigene unabhängige Entscheidungen zu treffen, zu Alkohol und Drogen Nein zu sagen können. Diese Themen greifen wir in den Klassenstufen 5 bis 10 in den verschiedenen Projekten auf, um die Jugendlichen optimal auf den Lebensalltag vorzubereiten.

Diskutieren können, Mitschüler ausreden lassen, zu hören können und andere Meinungen akzeptieren. Das gehört zu einem guten Klassenteam.
 
 

Lernen Lernen
ist ein Methodentraining an der Sahnschule, welches von der 5. Klasse bis zur Klasse 10 durchgeführt wird. Unsere Schüler sollen befähigt werden, mit Hilfe verschiedenster Lernmethoden, ihre schulischen Aufgaben selbstständig zu bewältigen und sich in ihre Klassenteams einzubringen. Schon Konfuzius, ein chinesischer Philosoph 551 - 479 v. Chr., sagte:

„Was du mir sagst, das vergesse ich. Was du mir zeigst, daran erinnere ich mich.
Was du mich tun lässt, das verstehe ich.“
Zeigt die Schüler im Projekt "der lange Weg der blauen Jeans"

Zeigt die Schüler im Projekt "Der lange Weg der blauen Jeans" in den verschiedenen Methoden - Gruppenarbeit, Partnerarbeit und Einzelarbeit

 
 

Schule mit Ganztagsangebot
Wer möchte, kann von Montag bis Donnerstag die Ganztagsangebote mit Hausaufgabenbetreuung (Klassen 5 - 9) und Prüfungsvorbereitung (Klasse 10) unter Aufsicht von Lehrern nutzen und vielfältige Arbeitsgemeinschaftsangebote am Nachmittag in Anspruch nehmen. Die Sahnschule ist unmittelbar am Sahnpark gelegen, der die Sportstätten Eisstadion und Sahnbad beherbergt, die im Konzept der Ganztagsschule vielseitig integriert und als Zielort für Exkursionen bestens geeignet sind.

 
 

Berufsvorbereitung durch gezielte Berufsorientierung

Hohe Wertigkeit hat dabei eine betont praxisorientierte Beschulung, die im Interesse eines qualifizierten Fachkräftenachwuchses, unter Einbeziehung örtlicher Ausbildungsträger und Crimmitschauer Wirtschafts-unternehmen erfolgt. Aufbauend auf den Kenntnissen aus dem WTH-Unterrichts (Wirtschaft - Technik – Haus-wirtschaft/Soziales) werden in den Klassenstufen 7, 8 und 9 Einblicke in die Berufswelt ermöglicht und einige praktische Erfahrungen gesammelt. Dazu haben wir starke Partner an unserer Seite.

Schüler nähen im WTH - Unterricht Schürzen für das Taka-Tuka-Land und die Kinder-Oase.

 


© Bildungszentrum Frankenhausen